Der Bundesrat hat am 13. Dezember 2011 den Gesamtarbeitsvertrag für den Personalverleih als allgemeinverbindlich erklärt, wodurch der GAV Personalverleih am 1. Januar 2012 in Kraft trat. Im Herbst 2018 haben sich die Sozialpartner auf einen neuen Vertrag geeinigt. Der neue GAV Personalverleih (GAVP 2019-2020) trat per 1. Januar 2019 in Kraft, mit Gültigkeit bis Ende 2020.

Die zu beachtenden Mindestlöhne, Ferien- und Feiertagsregelungen, Vollzugsbeiträge, Regeln für den flexiblen Altersrücktritt etc. finden Sie in der Online-Datenbank von tempdata:

Dokumente zum GAV Personalverleih

Nachfolgend haben wir für Sie zudem die wichtigsten Dokumente rund um den GAV Personalverleih zum Download bereit gestellt:

Dokument DE FR IT
Der GAV Personalverleih 2019/2020 - Vertragstext
Der GAV Personalverleih 2019/2020 – Flyer
Der GAV Personalverleih 2016/2018 - Mindestlöhne pro Stunde
Der GAV Personalverleih 2016/2018 - Lohnzonen (XLS)
Temptraining - Flyer
GAV-konformer Rahmenarbeitsvertrag swissstaffing

Paritätische Berufskommission

Wie auch in anderen Gesamtarbeitsverträgen wurde eine paritätische Kommission geschaffen, welche mit der Umsetzung des GAV Personalverleih betraut ist:

Schweizerische Paritätische Berufskommission Arbeitsverleih (SPKA)
c/o Gewerkschaft Unia
Zentralsekretariat
Weltpoststrasse 20
3000 Bern 15
031 350 22 16

Jegliche Haftung zu den publizierten Angaben wird ausgeschlossen